Blaubeeren

Die Blaubeeren sind HeidekrautgewÀchse. Insbesondere im Gesundheitsbereich finden Blaubeeren vielseitige Anwendungen.

Blaubeeren und ihre Anwendungsmöglichkeiten

Blaubeeren gesundBlaubeeren sind wegen ihres angenehmen Geschmacks hervorragend fĂŒr Kinder geeignet. Die Blaubeeren sowie der aus ihnen gewonnene Extrakt werden innerlich bei leichtem und akutem Durchfall angewendet. Im Ă€ußeren Bereich eignen sich Blaubeeren hervorragend zur Behandlung von EntzĂŒndungen der SchleimhĂ€ute des Rachens und des Mundes. Außerdem wird Blaubeeren eine positive Wirkung bei Krampfadern nachgesagt. Sie helfen, die Sehleistung im Dunkeln zu verbessern, tragen zur UnterstĂŒtzung des Herz-Kreislaufsystems bei, helfen bei der Regenerierung der SchleimhĂ€ute bei GeschwĂŒren im Magen-Darm-Bereich. Des Weiteren fördern Blaubeeren die Wundheilung. Die BlĂ€tter von Blaubeeren finden Anwendung bei Arthritis, Diabetes, Gicht, Kreislaufbeschwerden, Beschwerden der Harnwege und Nieren, Beschwerden mit der Verdauung und auch bei unterschiedlichen Hautleiden.

Blaubeeren enthalten wichtige Inhaltsstoffe

Zu den Hauptwirkkomponenten der Blaubeeren zÀhlen die sogenannten Catechin-Gerbstoffe. Diese kommen mit einem Anteil von 12 % in ihnen vor. Weitere wichtige Inhaltsstoffe von Blaubeeren sind freie Anthocyanidine, Flavonoide, Iridoglykoside sowie FruchtsÀuren. Zudem sind in ihnen kleinere Mengen von Vitamin C enthalten.

Was Blaubeeren gesund macht

Blaubeeren schmecken nicht nur köstlich, sondern in ihnen stecken eine ganze Menge wertvoller Inhaltsstoffe. Blaubeeren haben in der Zeit von Ende Juni bis zum September Saison. UnzĂ€hlige Studien beweisen, dass Blaubeeren gesund sind. Dies liegt vor allem an den enthaltenen Anthocyanen. Diese unterstĂŒtzen den menschlichen Körper beim Abfangen von freien Radikalen und neutralisieren diese. Diese Pflanzenstoffe, welche den Blaubeeren auch ihre tiefe blaue Farbe verleihen, können den Alterungsprozess der Haut aufhalten. Weiterhin tragen die in Blaubeeren enthaltenen Biostoffe zur Stabilisierung des körpereigenen Adernsystems bei und können aktuellen Studien zufolge sogar Krebserkrankungen vorbeugen. In Blaubeeren sind nur wenige Kalorien enthalten, dafĂŒr aber sehr viele gute NĂ€hrstoffe. Auf 100 g Blaubeeren kommen nur 42 Kalorien. Die Erntezeit fĂŒr Blaubeeren ist von Mitte Juli bis Anfang September.

Foto: GĂŒnther Schad / pixelio.de